Img 1 Img 3 Img 2

Posts über ‘Jerez’

Jerez, Cadiz und Conil im ZDF, Sonntag 20.15h

29. Oktober 2013 | Cadiz, Cadiz und Provinz, Conil, Costa de la Luz, Neues aus Deutschland
Kommentare deaktiviert | Ein Artikel von

am 3. November 2013 um 20.15 Uhr wird im ZDF der Film “Beste Freundinnen” (Kategorie “Melodrama”) gesendet.   Zu den Drehorten gehören u.a. Jerez, Cadiz und der Strand von Conil. In Jerez wurde unter anderem in der Andalusischen Reitschule, am Plaza Arenal und in dem einmalig schönen Hotel Casa grande gedreht.

Ideal, um am ersten Sonntagabend im November vor dem Bildschirm in Urlaubserinnerungen zu schwelgen, oder als Residente sich an den Aufnahmen aus “Unserer Region” zu erfreuen. Bitte macht auch Eure Freunde zuhause auf diesen Film aufmerksam. Es geht dabei nicht nur um eine tiefe Freundschaft, sondern vor allem darum, das Leben in vollen Zügen zu genießen.

 

 

Feria de Jerez: Buchpräsentationen mit Gabriele Hefele

8. Mai 2013 | Andalusien
Kommentare deaktiviert | Ein Artikel von

Die bekannte Autorin Gabriele Hefele aus Manilva stellte am 7. Mai als eine der Autoren mit den Mitstreitern, dem Amerikaner Derrick Jaemes (links) und dem französischstämmigen Australier Gerard Mignot (rechts)  den Fotoband „Encanto“ über die Feria der Jerez vor. So international wie das Autorenteam, so interessant ist auch die Anekdote, die dahinter steht: Die Autoren lernten sich über Facebook kennen, kommunizierten darüber zur Herstellung des Buches und lernten sich erst auf der Buchpräsentation persönlich kennen! Die Feria del Caballo in Jerez, der Welt größtes Pferdespektakel läuft übrigens noch bis Sonntag, den 12. Mai. Laut Hefele als Pferdebesitzerin aus ihrer Sicht natürlich die schönste Feria in Andalusien!

Lesung nächste Woche in Marbella

Am 16. Mai um 19.30 liest Gabriele Hefele dann in Marbella, im Restaurant Nueva Kaskada (von der A7 abbiegen auf die Straße nach Ojen und sofort wieder links einbiegen = ausgeschildert) um 19.30 Uhr aus ihren Werken, darunter zwei Neuerscheinungen über das Landleben und kuriose Gedenktage, ein Potpourri ihrer andalusischen Anekdoten. Dazu gibt es Cocktail und Menü für 29.- Euro.

Mehr Informationen und Anmeldung zu letzterem Event unter 952 864 478 oder 952 89 3054.

Benefizkonzert mit David DeMaria, Jerez

25. November 2011 | Andalusien, Cadiz und Provinz, Jerez, Konzerte, Kultur, Veranstaltungen
Kommentare deaktiviert | Ein Artikel von

Tag der Offenen Tür im Museo Atalaya, Jerez

15. August 2011 | Andalusien, Cadiz und Provinz, Costa de la Luz, Jerez, Kultur, Museen, Veranstaltungen
Kommentare deaktiviert | Ein Artikel von

Im Rahmen des Erntefestes  ( Fiesta de la vendimia: 12. bis 17, September)  in Jerez gibt es im Uhrenmuseum (Museo de Atalaya, Palacio del Tiempo) besondere Führungen unter dem Motto:  “HARVEYS EN LOS PALACIOS DE JEREZ”,
von Montag bis 12. September, täglich bis zum 17. September, jeweils um  11:30 h

Am Sonntag, 18. September, schließt das Erntefest ab mit  PUERTAS ABIERTAS , Tag der Offenen Tür, im Museum Atalaya:  18.  September,  09:30 - 14:00 h

Geführte Besichtigungen, kostenlos, jeweils um 09.30, 10.30, 11.30, 12.30, 13.00 hrs

Wenn es gutes Wetter gibt, wird im Garten gefeiert und es gibt ein Geschenk für jede Familie.

Plätze frei, soweit vorhanden (je Session 50 Plätze)
Information und Reservierung für Gruppen:  Tel:    956 182 100

Feria de Caballo in Jerez, 08. – 15 Mai 2011

7. Mai 2011 | Andalusien, Cadiz und Provinz, Costa de la Luz, Feria, Sitten und Brauchtum
Kommentare deaktiviert | Ein Artikel von

Ein Fest der Sinne und ein “MUSS” für alle Pferde-Liebhaber

Jedes Jahr im Frühling wird das “Fest der Pferde” in Jerez de la Frontera gefeiert. Die Stadt ist Süd-Spaniens ist das Mekka der Pferdezucht und Sitz der berühmten Königlichen Spanischen Hofreitschule. Reitturniere und Pferdesport-Wettbewerbe in den verschiedensten Disziplinen suchen auf der Feria del Caballo ihre Sieger, und in grossem feierlichen Rahmen werden alljährlich die schönsten Pferde und Kutschen von einer Jury von echten Pferdekennern und Fachleuten ausgezeichnet. Stolze Spanier presentieren sich in voller Pracht auf ihren Hengsten und die Kutschen mit ihren Pferden sind festlich Geschmückt. Señoritas tanzen “Sevillana und Flamenco”. Lassen sie sich von den heissen Rhytmen begleiten.

Informationen von: http://www.picaderoroche.com

Flamenco von Jerez im Teatro Flumen, Valencia

21. April 2011 | Flamenco, Sitten und Brauchtum, spanien allgemein, Veranstaltungen
Kommentare deaktiviert | Ein Artikel von

28. April, ab 21.00h


Die beliebte Flamencosängerin Sara Salado und der Gitarrist Pepe del Morao, beide aus Jerez, bringen Flamencostimmung nach Valencia, ins Teatro Flumen. Neben ihren Spezialitäten aus ihrer Heimat geht es um fandangos de Caracol, bulerias de Terremoto , über  seguiriyas, soleas bis zu tangos, tientos y saetas. Der bekannte Tänzer Raúl Ortega wird auch dabei sein.

Eintritt: 10 €, Servientrada.